Bauspielbahn Treffen 2020

placeholder image-wide


Das Bauspielbahn Treffen 2020 findet statt vom 13.-16. August und ist vor allem als Treffen von Lego Eisenbahnfans gedacht, um sich kennenzulernen, fachzusimpeln und gemeinsam zu spielen. Für Publikum ist die Ausstellung am 15. und 16. August geöffnet.


Willkommen ist die ganze Palette von 4,5V bis Powered up, vom eher klassischen Bahnhof hin zur fantasievollen Landschaft.
Auch dieses Mal steht uns das Alte Straßenbahn-Depot Schkeuditz mit einer Gesamtfläche von 700qm plus Außengelände zur Verfügung.
Auf dem umfriedeten Gelände kann von den Teilnehmern gezeltet oder ein Wohnwagen/- mobil abgestellt werden (WC auf dem Gelände vorhanden, Dusche leider nicht); Hotels in unterschiedlichen Preiskategorien gibt es in Schkeuditz auch. Wir helfen gern mit Kontaktdaten weiter.

Anders als bei Ausstellungen sonst üblich liegt unser Hauptaugenmerk auch dieses Mal darauf, zusammen mit vielen anderen Eisenbahnern eine große Gemeinschaftsanlage zu bauen, über die dann alle gemeinsam fahren können.
Daneben haben aber auch Einzelanlagen oder -modelle ihren Platz.

Wir freuen uns auf LEGO Eisenbahner, die...
... Lust auf Netzwerken mit anderen Eisenbahnern haben.
... eine Landschaft zur Gemeinschafts-Anlage beisteuern. Das kann ein Bahnhof, ein Stück freie Strecke (Schiene durch Landschaft), eine Fabrik, eine Brücke oder ein Tunnel und so weiter sein. Wichtig ist lediglich eine Bauweise, die den Anschluss anderer Teilnehmerlandschaften oder freiem Gleis ermöglicht.
... Lust darauf haben, weite Strecken zu fahren (unsere maximale Fahrstrecke im Juni 2019 betrug etwa 140m).
... schöne, möglichst realistische Fahrzeuge gebaut haben und die gern ausstellen oder fahren lassen möchten.
... Gebäude, Zubehör, was zur Eisenbahn / Stadt passt, mitbringen können.
Gerne Funktionsmodelle, Ausstellungsstücke mit Licht, Motoren, etc.

Wir haben uns entschieden, dass Landschaften mit bereits bestehenden Kreisanlagen dieses Mal für die Gemeinschaftsanlage nicht berücksichtigt werden können. Als Einzelanlage sind sie aber gern willkommen.

Die Gemeinschaftsanlage wird nach Anmeldung aller Teilnehmer mit den vorhandenen Landschaften geplant. Ziel ist hierbei, einen abwechslungsreichen Fahrbetrieb sicherzustellen.

Es ist egal, ...
... ob ihr in einem System (MILS, LEN, ...) baut oder nicht.
... ob ihr LEGO oder Dritthersteller oder Selbstbau-Gleise verwendet.
... wie lang eure Landschaft ist - von einem halben bis viele Meter kann alles eingeplant werden.
... ob eure Lokomotiven mit 9V oder PowerFunctions/Powered Up oder SBrick oder Buwizz fahren.

Geplant ist derzeit:
Donnerstag: Aufbau
Freitag: Fahren ohne Publikum, Netzwerken, Ausprobieren, Spielen
Sa und So: Ausstellung

Bei Interesse oder Fragen einfach die Organisatoren Ken und Micha anschreiben: eisenbahner@lbrick.de

LAN Logo_web2